start     Kanuverleih     Die lodge     Kanukarten      galerie


Paddeltour lELÅNG

Die Tour führt von unserer Kanustation aus in Richtung Norden auf dem See Lelång. Die Tour kann in ihrer Länge frei bestimmt werden und führt auf der gleichen Route wieder zurück zur Kanustation. Versäumen Sie nicht an einem der Sandstrände der Insel Greaön ein Bad zu nehmen bevor Sie die Tour beenden. Bitte beachten Sie dass die meisten der kleineren Inseln des Lelång Vogelschutzgebiet sind.

Länge: Nach Wahl
Umtragen: - 
Schleusen: -

 

Lelång - VÄSTRA SILEN - Svärdlång - Laxsjön

Die Tour führt von unserer Kanustation zunächst in Richtung Bengtsfors. Hier geht es durch mehrere Schleusen in den kleinen See Bengtsbrohöljen und danach in den Laxsjön. Die Strecke verläuft nun entlang des westlichen Ufers des Laxjön Richtung Norden bis zur Umtrage in Skåpafors. Danach geht es weiter auf dem Svärdlången, einem 14 km langen, aber z.T. nur wenige Meter breiten See, der für viele als einer der schönsten Seen Dalslands gilt. Am nördlichen Ende führt die Umtrage zum Västra Silen. Auf diesem großen und offenen See verläuft die weitere Strecke nördlich entlang des westlichen Ufers bis zum Kanal nach Gustavsfors. Von hier verläuft der letzte Teil der Tour auf dem Leelång in Richtung Süden bis zu unserer Kanustation.

Länge: 65 km / ca 4-5 Tage
Umtragen: Skifors 150 m, Skåpafors 500 m
Schleusen: 8

 

LELÅNG - FOXEN - Bolmsjön

Diese Tour führt den Lelång Richtung Norden, bis man eine 3-stufige Schleuse erreicht, die in den See Foxen führt, an dem sich vier Seen vereinen. Ab hier paddelt Ihr am östlichen Ufer bis Ihr ein ekleine Seenkette erreicht, von der obere und untere Blomsjön die größten sind. Über einige Umtragen erreicht Ihr wieder den Lelång, den Ihr bis zum Bootshaus zurück paddelt.

Länge: ca 90 km / 6-8 Tage
Umtragen: 3-5, 1-2 km
Schleusen: 3

 

VILDMARKSVECKA

Die Tour führt von unserer Kanustation in Richtung Süden auf dem Dalslands Kanal bis zum Aquädukt von Håverud. Nach Håverud verläuft die Strecke allmählich Richtung Norden durch die Seen Ånimmen und Ärr. Hier folgen zwei längere Umtragen, zunächst in den Knarrbysjön und danach in den Edslan. Etwa einen Kilometer vor dem nörlichen Ende des Edslan führt die nächste Umtrage in den Limmen. Die Strecke verläuft von hier weiter westlich. Die anschließende Umtrage führt in das südliche Ende des Östra Silen. Von hier aus geht es zunächst nördlich und danach westlich bis in den Västra Silen. Auf dem Västra Silen geht es weiter in Richtung Nordwest bis zum Kanal nach Gustavsfors. Von hier verläuft der letzte Teil der Tour auf dem Leelång in Richtung Süden bis zu unserer Kanustation.

Länge: 130 km / 10-12 dagar
Umtragen: 4, 700m-3km
Schleusen: 20